Ashdod

Aschdod liegt südlich von Tel Aviv am Mittelmeer. Die Stadt, die heute eine der größten Israels ist, wurde erst im Jahr 1956 gegründet. Nach dem Masterplan zur Entwicklung Israels ist Ashdod zum Hafen- und Industriestandort entwickelt worden. Trotz des langen und schönen Strandes und der idealen Lage nicht weit von Tel Aviv entfernt, hat die touristische Erschließung lange auf sich warten lassen. Ashdod wirbt nun mit dem Slogan “The golden beaches of Israel” – “Die goldenen Strände Israels” um Touristen, für die ab dem Sommer 2010 erstmals ein erstklassiges Hotel zur Verfügung stehen wird. Die Eröffnung eines weiteren hochklassigen Hotels folgt gegen Ende des Jahres, ein drittes Hotel mit 36 Stockwerken, direkt am Meer gelegen, befindet sich in der Bauphase.

Die Partnerschaft mit dem Bezirk Spandau besteht seit 1968.

Partnerstadt seit: 1968
Webseite: www.ashdod.muni.il